purpose

Thema: Mit was trennt Ihr euer Becken ab?  (Gelesen 1315 mal)

Offline Josef

  • Larve
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 0
  • Beiträge: 4
Mit was trennt Ihr euer Becken ab?
« am: 04-01-2017, 09:09:33 »
Servus zusammen,

das ist mein erster Beitrag hier im Forum, ich hab grad 3 ableichende Paare im 2000 Liter Becken (Anfängerglück;) und habe das Abtrennproblem im speziellen wg. der Oberflächenwasserproblematik.. wenn man abtrennt ist auch der Oberflächenabzug dahin:(
Kann mir jemand einen Tip dazu geben?

(Derzeit wird mit Fliegengittern und kleinen Kabelkanälen abgetrennt, geplant ist eine Japanmatte + Fliegennetz)

Gruß Josef



Offline Jojo1000

  • Wildfang
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 86
  • -an Dich: 146
  • Beiträge: 1899
    • johannes.klein22
Re: Mit was trennt Ihr euer Becken ab?
« Antwort #1 am: 07-01-2017, 20:56:27 »
Hallo josef,

Ich würde mit dicken Filter Matten die nicht ganz zur Oberfläche reichen abtrennen.

2000 Liter klingen spannend. Gibt es bildet zu deinem ganzen Becken und infios zum Besatz? :verlegen: :tschuess:
Viele Grüsse Johannes

Offline Josef

  • Larve
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 0
  • Beiträge: 4
Re: Mit was trennt Ihr euer Becken ab?
« Antwort #2 am: 08-01-2017, 15:08:49 »
Servus Johannes,

ich hab mal ein paar Fotos gemacht wie das grad aussieht!

MfG
Josef

Offline Ditmar

  • Orinoco Altum und Diskus
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 26
  • -an Dich: 361
  • Beiträge: 10299
  • Allzeit genug Wasser im Aquarium
Re: Mit was trennt Ihr euer Becken ab?
« Antwort #3 am: 08-01-2017, 21:04:39 »
Hallo Josef

Sieht spannend aus dein Becken mit den einzelnen Kammern.
Denke bei deiner Beckengröße  :good: kannst du es ruhig einige Wochen so lassen.
Ich gehe davon aus das trotz der Zwischenwände genug Wasseraustausch zwischen den drei Kammern möglich ist.
Es wird spannend sein zu beobachten wie sich die Jungen der einzelnen Pärchen entwickeln.
Auch das Brutverhalten der Pärchen parallel beobachten zu können dürfte interessant sein. :good:
Gruß Ditmar
Becken 200x80/70x60, Back to Nature Amazonas,
Diskus, Orinoco Altum,
Neon, L134, L46, Rotkopfsamler, Dornaugen,
Sterbai, Golden Nugget,
RHG's

Offline Bretonii

  • Adulter Fisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 20
  • -an Dich: 8
  • Beiträge: 164
Re: Mit was trennt Ihr euer Becken ab?
« Antwort #4 am: 08-01-2017, 21:39:49 »
Hallo Josef,
wenn Du bereit bist ein paar Euros zu investieren würde ich
als Abtrennung gelochtes Plexiglas nehmen. Ist zwar etwas teurer
sieht aber auch gut aus.
Liebe Grüße Karsten

Offline Josef

  • Larve
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 0
  • Beiträge: 4
Re: Mit was trennt Ihr euer Becken ab?
« Antwort #5 am: 09-01-2017, 07:28:46 »
Hallo Bretonii,

die Euros für Plexiglasscheiben würde ich schon investieren, nur müsste ich die einkleben und das möchte ich auf keinem Fall..
(Das Silikon wieder sauber rauskriegen bei 80er Beckenhöhe *urgh*)

Offline ChrisK23

  • Diskus-Anfänger
  • Jungfisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 5
  • -an Dich: 0
  • Beiträge: 45
Re: Mit was trennt Ihr euer Becken ab?
« Antwort #6 am: 09-01-2017, 10:22:47 »
Hi, ich finde du solltest dich entscheiden. Willst du ein Schaubecken mit schönen Fischen oder willst du züchten?  Wenn dein Becken gut läuft laichen die Diskus vermutl. öfter...willst du dann immer die usseligen Matten drin haben?

Und was wenn du dann mal Jungfische hast? Wie soll es weiter gehen mit Aufzucht etc.?
Viele Grüße,
Christoph

Offline Josef

  • Larve
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 0
  • -an Dich: 0
  • Beiträge: 4
Re: Mit was trennt Ihr euer Becken ab?
« Antwort #7 am: 09-01-2017, 11:21:06 »
Hi ChrisK23,

ich gebe dir recht, daher habe ich auch noch ein 400 Liter Becken daneben stehen - leider laichen die Diskus nach dem Umsetzen IM GLEICHEN WASSER NICHT AB:(
das muss ich noch rauskriegen warum - ich denke es liegt am ambiente wenn es sich auch blöd anhört, fische die umgesetzt werden fühlen sich nicht wohl ohne Pflanzen Kiese etc. (außer es sind reine Zuchttiere die nix anderes gewöhnt sind) Dann machen die auch nix

Schöne Grüße
Josef

Offline Bretonii

  • Adulter Fisch
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 20
  • -an Dich: 8
  • Beiträge: 164
Re: Mit was trennt Ihr euer Becken ab?
« Antwort #8 am: 09-01-2017, 14:43:49 »
Hallo Josef ,

warum kleben, es gibt diverse andere Möglichkeiten.
Passgenau schneiden lassen, in den Bodengrund stecken und
unter den Randstreben feststecken z.B. .
Liebe Grüße Karsten

 

Eine Neue mit großem Becken im Anflug!

Begonnen von Binkie

Antworten: 11
Aufrufe: 2610
Letzter Beitrag 02-03-2014, 08:11:17
von Horst
Nach 13 Jahren nun endlich ein Diskus Becken

Begonnen von Malinois

Antworten: 41
Aufrufe: 9350
Letzter Beitrag 03-10-2012, 18:34:01
von Malinois
VERSCHOBEN: Becken zur Aufzucht unterteilen?

Begonnen von Norbert Koch

Antworten: 0
Aufrufe: 723
Letzter Beitrag 18-08-2011, 21:06:46
von Norbert Koch
Mein neues 720l Becken

Begonnen von Chrischi

Antworten: 21
Aufrufe: 3884
Letzter Beitrag 08-08-2013, 10:34:32
von Ditmar
mein neues Becken ist nun bezogen

Begonnen von aquasteff

Antworten: 7
Aufrufe: 1809
Letzter Beitrag 13-02-2015, 12:07:10
von aquasteff
Kleines Becken, große Pläne.

Begonnen von MichaelR

Antworten: 9
Aufrufe: 1798
Letzter Beitrag 23-10-2015, 07:59:23
von Ditmar
Mein neues Becken

Begonnen von Karl

Antworten: 6
Aufrufe: 1758
Letzter Beitrag 03-12-2012, 15:17:21
von aquabook
diskusbecken 400 becken

Begonnen von Martin

Antworten: 7
Aufrufe: 2952
Letzter Beitrag 12-10-2012, 23:28:54
von Diskus&Koi Heribert