purpose

* Unsere ShoutBox

aktualisieren Verlauf
  • Diskusopa: Danke für die netten Geburtstagsgrüße von Euch  :applaus2:
    19-08-2014, 20:06:47
  • Jumbo/Klaus: Gestern nacht hat draußen ein Glühwürmchen eine viagra gefressen... :super:.nun hab ich ne Stehlampe im Hof.  ;D
    19-08-2014, 15:19:26
  • Klaus 93: @simo ich benutze das normale mineral salt von sera zum aufhärten meines osmose wassers
    07-08-2014, 14:29:35
  • simo: kennt ihr Diskus mineral Salz, welches es auch in einem gut sortierten Zoofachladen gibt? von Sera etc?
    07-08-2014, 14:26:56
  • simo: Moin
    07-08-2014, 14:26:14
  • Rich: :joke:
    30-07-2014, 22:33:02
  • Rich: Nicht so viel sauf...............dann klappt`s auch mit dem Aufstehen.
    30-07-2014, 22:32:47
  • Norbert Koch: Morgenstund hat Blei im Knie... :sleep:
    29-07-2014, 06:32:52
  • Günter-W: ... natürlich gewinnen wir ...hast Recht gehabt Armin :-)
    14-07-2014, 11:43:47
  • Injensun: Weltmeister !!!
    14-07-2014, 10:36:31
  • PETER B.: Jetzt schnell ins Bett! :sleep:
    14-07-2014, 01:12:53
  • Jumbo/Klaus: Weltmeister 2014  :hurra: :hopp: :optimist:
    13-07-2014, 23:49:02
  • Jumbo/Klaus: ich sage mal 2 : 1 aber wir schaffen das schon [link]
    13-07-2014, 20:38:43
  • Rich: Deutschland:Argentinien 3:0
    13-07-2014, 20:18:56
  • rainer zawallich: ich habe den duchfluß des co 2 mit einen Nadelventielmanometer eingestellt läuft aber schon seit 3 jahren ohne probleme.
    13-07-2014, 19:56:15
  • rainer zawallich: hallo peter l. danke für deine schnelle frage , alle anderen sind wie immer, beim weibchen ist atemfrequenz ist nach dem ausrasten leicht erhöht und sie kricht dann in eine ecke
    13-07-2014, 19:48:12
  • PETER B.: Wäre ich mit einverstanden ;-)
    13-07-2014, 19:47:00
  • DirkB: Moin Moin mein Tip 2:1 für Deutschland
    13-07-2014, 19:34:20
  • Fish: Hallo Günter ... natürlich gewinnen wir ... um der Enttäuschun jedoch vorzubeugen, hab ich mal 100.-eur auf Argentinen gesetzt ...  :cheeky:
    13-07-2014, 14:57:06
  • Günter-W: Hallo zusammen  Bin ja nicht so der Fußball Freak aber das 7-1 hat auch mir gefallen wie sieht es heute Abend aus gewinnen wir? wie ist Eure Meinung  schaue mir das Spiel zu 100% an drücke auch den/die Daumen das wir gewinnen
    13-07-2014, 13:14:13

Thema: pH Senkung durch Torf  (Gelesen 3861 mal)

Offline Robert B

  • Wildfang
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 1
  • -an Dich: 150
  • Beiträge: 1814
Re: pH Senkung durch Torf
« Antwort #45 am: 10-08-2013, 10:48:28 »
Hallo Ditmar,

dann würde ich dir raten die Torffilterung an der KH und nicht am pH-Wert festzumachen.

Z.B. wöchentlicher KH-Verlust 0,2. Ziel KH 1,0 bis 1,5. --> Torffilterung bis die KH bei 1,5 angelangt ist, unabhängig vom pH-Wert.

Im Moment hast du rechnerisch nach WW eine KH von 1,9 brauchst also wirklich nur ganz wenig Torf.

Gruß,
Robert


Offline Fish

  • Wildfang
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 162
  • -an Dich: 158
  • Beiträge: 3333
Re: pH Senkung durch Torf
« Antwort #46 am: 10-08-2013, 10:52:08 »
Hallo Ditmar, Hallo Robert,

Da Humine auch einen Teil der KH Bildner ausmachen, sollten Humine indirekt schon auch einen Einfluss auf den PH Wert haben!  :hmm:
... Gruß Armin

Offline Ditmar

  • Orinoco Altum und Diskus
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 27
  • -an Dich: 357
  • Beiträge: 8418
  • Allzeit genug Wasser im Aquarium
    • Ditmar.Maahs
Re: pH Senkung durch Torf
« Antwort #47 am: 10-08-2013, 11:39:29 »
Hallo Armin , Robert

@Robert
Zitat von: Robert
Im Moment hast du rechnerisch nach WW eine KH von 1,9 brauchst also wirklich nur ganz wenig Torf.
Genau diese Erfahrung mache ich ja gerade in den letzten Wochen.
Mit der Erfahrung von heute werde ich bei einem Liter Torf landen.
Dazu brauche ich keinen externen Filter mehr sondern es reicht der Eheim BioPower Innenfilter.

@Armin
Zitat von: Armin
Da Humine auch einen Teil der KH Bildner ausmachen, sollten Humine indirekt schon auch einen Einfluss auf den PH Wert haben.
Dies mag auf natürlich generierte Humine ( Torf ) zutreffen aber wie gesagt AquaHumin spricht von pH neutralem verhalten.
Das kann ich auch so bestätigen wenn ich es zwischendurch mal eingesetzt habe.
Gruß Ditmar
Becken 200x80/70x60, Back to Nature Amazonas,
Diskus, Orinoco Altum,
Neon, L134, Rotkopfsamler, Dornaugen,
Sterbai, Golden Nugget,
RHG's

Offline Ditmar

  • Orinoco Altum und Diskus
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 27
  • -an Dich: 357
  • Beiträge: 8418
  • Allzeit genug Wasser im Aquarium
    • Ditmar.Maahs
Re: pH Senkung durch Torf
« Antwort #48 am: 21-08-2013, 08:08:06 »
Hallo zusammen

Meinen Eheim BioPower zur Torffilterung zu nutzen ist leider fehlgeschlagen. :-[

Der Torf baute im Filter soviel Wiederstand auf das kaum noch Wasser aus der Filter kam.
Mehr als 500ml Torf gingen auch nicht rein das ich es sonst zu stark pressen müsste.
Der Filter schaffte es zwar meinen pH Wert nach dem 30%WW unter 7 zu halten aber eben gerade so.
So liegt der pH Wert nun konstant bei 6.90.

Beim nächsten WW werde ich also wieder den Eheim Pro 2228 mit 1Liter Torf einsetzen.
Gruß Ditmar
Becken 200x80/70x60, Back to Nature Amazonas,
Diskus, Orinoco Altum,
Neon, L134, Rotkopfsamler, Dornaugen,
Sterbai, Golden Nugget,
RHG's

Offline Fish

  • Wildfang
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 162
  • -an Dich: 158
  • Beiträge: 3333
Re: pH Senkung durch Torf
« Antwort #49 am: 21-08-2013, 08:45:56 »
Hallo Ditmar,

Beim nächsten WW werde ich also wieder den Eheim Pro 2228 mit 1Liter Torf einsetzen.

warum nicht sofort  :hmm:
... Gruß Armin

Offline Ditmar

  • Orinoco Altum und Diskus
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 27
  • -an Dich: 357
  • Beiträge: 8418
  • Allzeit genug Wasser im Aquarium
    • Ditmar.Maahs
Re: pH Senkung durch Torf
« Antwort #50 am: 21-08-2013, 09:21:26 »
Hallo Armin

Nun ich bin im sauren Bereich und er wird noch etwas fallen bis Freitag.
Am Freitag ist ja schon der nächste WW da wir Samstag was anderes vorhaben. :pfeifend:
Gruß Ditmar
Becken 200x80/70x60, Back to Nature Amazonas,
Diskus, Orinoco Altum,
Neon, L134, Rotkopfsamler, Dornaugen,
Sterbai, Golden Nugget,
RHG's

Offline Fish

  • Wildfang
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 162
  • -an Dich: 158
  • Beiträge: 3333
Re: pH Senkung durch Torf
« Antwort #51 am: 21-08-2013, 09:41:49 »
Hallo Ditmar,

ja Freitag ist ja schon fast ...  :sweet:

.... schade das es mit dem Innenfilter nicht geklappt hat

so könnte Dein Becken doch wieder auslaufen ...  :pfeifend:
... Gruß Armin

Offline Ditmar

  • Orinoco Altum und Diskus
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 27
  • -an Dich: 357
  • Beiträge: 8418
  • Allzeit genug Wasser im Aquarium
    • Ditmar.Maahs
Re: pH Senkung durch Torf
« Antwort #52 am: 21-08-2013, 12:50:11 »
Hallo Armin

Zitat von: Armin
so könnte Dein Becken doch wieder auslaufen ...
Richtig das Risiko besteht zumindest für ein paar Stunden.
Ist der pH Wert im Zielwert wird komplett abgebaut und entsorgt.
Der Restabfall läuft auf natürliche Weise über die Woche.
Ich möchte nur vermeiden durch den 30%WW über pH 7 zu kommen.

Recht einfach wäre ja wieder mit HCl zu arbeiten.
Und mit AquaHumin Huminstoffe einbringen.

Soweit bin ich aber noch nicht.
Können wir beide am Wochenende gerne mal durch diskutieren.
Gruß Ditmar
Becken 200x80/70x60, Back to Nature Amazonas,
Diskus, Orinoco Altum,
Neon, L134, Rotkopfsamler, Dornaugen,
Sterbai, Golden Nugget,
RHG's

Offline Fish

  • Wildfang
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 162
  • -an Dich: 158
  • Beiträge: 3333
Re: pH Senkung durch Torf
« Antwort #53 am: 21-08-2013, 13:24:30 »
Hallo Ditmar,

... vielleicht wäre eine Alternative ... 500g Torf im Innen Filter und en Rest mit HCl  :hmm:
... Gruß Armin

Offline Ditmar

  • Orinoco Altum und Diskus
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 27
  • -an Dich: 357
  • Beiträge: 8418
  • Allzeit genug Wasser im Aquarium
    • Ditmar.Maahs
Re: pH Senkung durch Torf
« Antwort #54 am: 21-08-2013, 13:50:13 »
Hallo Armin

500ml im Innenfilter geht ja nur schwierig weil kaum Wasser fließt.
Ich möchte die Technik nicht überlasten.
Ansonsten wäre es sicher eine gehbare Möglichkeit.
Wir werden sehen was mir noch einfällt. :hmm:
Gruß Ditmar
Becken 200x80/70x60, Back to Nature Amazonas,
Diskus, Orinoco Altum,
Neon, L134, Rotkopfsamler, Dornaugen,
Sterbai, Golden Nugget,
RHG's

Offline Ditmar

  • Orinoco Altum und Diskus
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 27
  • -an Dich: 357
  • Beiträge: 8418
  • Allzeit genug Wasser im Aquarium
    • Ditmar.Maahs
Re: pH Senkung durch Torf
« Antwort #55 am: 23-08-2013, 12:27:50 »
Hallo zusammen

Heute Morgen:
pH 6.91 kH 1.5 = CO2 5mgr/L

Nach dem 30%WW geht es wieder abwärts mit Hilfe von 2 Liter Torf im Eheim 2228 Pro
Körbe von unten gesehen:
1. Korb voll mit Torf
2. Korb fast voll mit Torf darauf Schwamm grob.
3. Korb 1x Schwamm grob , 1x Schwamm fein.

Die Schwämme halten möglichst viel feinen Torf ab.
Torf bleibt drin bis pH bei 6.5 - 6.6 ist mal sehen wie lange es dauert.
Gruß Ditmar
Becken 200x80/70x60, Back to Nature Amazonas,
Diskus, Orinoco Altum,
Neon, L134, Rotkopfsamler, Dornaugen,
Sterbai, Golden Nugget,
RHG's

Offline Fish

  • Wildfang
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 162
  • -an Dich: 158
  • Beiträge: 3333
Re: pH Senkung durch Torf
« Antwort #56 am: 23-08-2013, 12:34:19 »
Hallo Ditmar,

... ich glaube ja ... das Du immer fast zu wenig CO² im Becken und zu viel O² hast

um das Ganze zu optimieren und zu vereinfachen ...

wäre es evtl. mal anstrebenswert drüber nach zu denken!

Wenn Du etwas mehr CO² im Becken hättest ...

... würden evtl. auch die 500g im Innen Filter genügen

um damit den PH Wert im gewünschten Bereich zu halten ...

... CO² ist nicht nur giftig!

sondern hat in Maßen (um 10mg/L) auch positive Eigenschaften ... auch ohne Pflanzen!!
... Gruß Armin

Offline Ditmar

  • Orinoco Altum und Diskus
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 27
  • -an Dich: 357
  • Beiträge: 8418
  • Allzeit genug Wasser im Aquarium
    • Ditmar.Maahs
Re: pH Senkung durch Torf
« Antwort #57 am: 23-08-2013, 12:46:29 »
Hallo Armin

Da bin ja anderer Meinung aber du darfst gerne Morgen nochmal mit Argumenten versuchen mich zu überzeugen.

Ich finde es einfach natürlich das sich mein CO2 immer von selbst auf 5mgr/L einpegelt.
Gruß Ditmar
Becken 200x80/70x60, Back to Nature Amazonas,
Diskus, Orinoco Altum,
Neon, L134, Rotkopfsamler, Dornaugen,
Sterbai, Golden Nugget,
RHG's

Offline Ditmar

  • Orinoco Altum und Diskus
  • Moderator
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 27
  • -an Dich: 357
  • Beiträge: 8418
  • Allzeit genug Wasser im Aquarium
    • Ditmar.Maahs
Re: pH Senkung durch Torf
« Antwort #58 am: 23-08-2013, 12:52:14 »
Hallo Armin , @all

kH , pH , CO2 , Redox , O2 haben Wechselwirkungen untereinander.
Man muss den Bereich finden in dem alle Werte in einem harmonischen Verhältnis zueinander arbeiten können.
Gruß Ditmar
Becken 200x80/70x60, Back to Nature Amazonas,
Diskus, Orinoco Altum,
Neon, L134, Rotkopfsamler, Dornaugen,
Sterbai, Golden Nugget,
RHG's

Offline Fish

  • Wildfang
  • *
  • Danke
  • -von Dir: 162
  • -an Dich: 158
  • Beiträge: 3333
Re: pH Senkung durch Torf
« Antwort #59 am: 23-08-2013, 13:26:56 »
Hallo Ditmar,

Ich finde es einfach natürlich das sich mein CO2 immer von selbst auf 5mgr/L einpegelt.

in natürlichen Diskus Habitaten ... liegen die CO² Werte zwischen 10-15mg/L

im extremen Schwarzwasser teils auch höher!

 O² hat man im Amazonas zwischen 4-6mg/L bei Temperaturen zwischen 26-29°C

in extremen Schwarzwasser-Gebieten auch unter 4mg/L bei Temperaturen über 29°C

(richtig Probleme bekommt ein Diskus bei weit unter 2mg/L O²)

 :hmm:

... ich habe im Heckelbecken ca. 5mg/L O² ... um 10mg/L CO² ... bei Temperaturen um 27°C

(andersrum erhöht ein hoher O² Gehalt ... wenig CO² und hohe Temperaturen den Keimdruck!

durch häufige großzügige WW, mit viel Technik in der Wasseraufbereitung ...

... kann man diesem natürlich entgegenwirken)

_______________________________________________

wer bei diesen Werten natürlich RH füttert ... wird Probleme bekommen!

also Temp. und O² hoch ... Co² runter

mit "natürlich" ... hat das aber nicht mehr viel zu tun!

... und viel, besser noch mehr WW !!! (dann funzt das auch)


Die Natur kann man eh nicht nachahmen ... darum versuchen wir es erst gar nicht ...  :hmm:

"Koi Haltung" hat auch was ...  :tschuess:
« Letzte Änderung: 23-08-2013, 13:49:14 von Armin T. (Fish) »
... Gruß Armin

 

Wann Osmose , wann Torf , wann Mineralsäure um kH/pH zu senken.....

Begonnen von Ditmar

Antworten: 105
Aufrufe: 3265
Letzter Beitrag 11-12-2013, 21:01:58
von Ditmar
Kaliumerhöhung durch "preis" diskus mineral ?

Begonnen von scareface63

Antworten: 10
Aufrufe: 838
Letzter Beitrag 17-01-2013, 18:40:35
von scareface63
PH Wert rauscht durch die Decke, bitte um Hilfe!

Begonnen von Steffen

Antworten: 6
Aufrufe: 975
Letzter Beitrag 21-02-2012, 19:35:47
von Diskus&Koi Heribert
Eine kleine Excursion durch meinen Diskuskeller

Begonnen von Bernd R.

Antworten: 5
Aufrufe: 365
Letzter Beitrag 10-07-2014, 09:11:30
von Norbert Koch
Krankheiten übertragen durch Garnelen?

Begonnen von ubforty

Antworten: 8
Aufrufe: 1119
Letzter Beitrag 23-01-2011, 11:59:39
von Horst
Impotenz durch zu hartes Wasser ?

Begonnen von Rich

Antworten: 27
Aufrufe: 1750
Letzter Beitrag 22-02-2014, 13:03:22
von Diskus&Koi Heribert
Verbrennung durch Heizstab

Begonnen von moni

Antworten: 1
Aufrufe: 395
Letzter Beitrag 24-11-2012, 22:42:24
von Rich
Sabotage durch pH ?

Begonnen von Ernst

Antworten: 26
Aufrufe: 1115
Letzter Beitrag 15-09-2013, 10:26:24
von Jörg Gottwald
wie mach ich das mit dem torf

Begonnen von bluediamond

Antworten: 1
Aufrufe: 551
Letzter Beitrag 26-07-2011, 08:35:02
von renneeh
Torf bzw. Huminstoffe

Begonnen von Ditmar

Antworten: 14
Aufrufe: 1699
Letzter Beitrag 04-08-2011, 16:56:47
von Ditmar